TRADITIONELLES THAIBOXEN

Balken_White

DIE KUNST DER 8 KÖRPERWAFFEN.

 

Die 8 Körperwaffen stehen für die acht wesentlichen Angriffspunkte:
Füße, Hände, Ellbogen und Knie.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Clinch-, Hebel und Wurf-Techniken.

Ich besuche in regelmäßigen Abständen Fort- und Weiterbildungen in Asien

Auch heute eignen sich die Techniken des traditionellen Thaiboxens hervorragend zur Selbstverteidigung.

Diese Kriegskunst wurde entwickelt, um Überlebensstrategien zu schulen, und unterscheidet sich daher vom herkömmlichen Kampfsport als Wettkampf-Form. Im Wettkampf steht das Ego des Kämpfers und Trainers im Mittelpunkt, wohingegen in der Selbstverteidigung die Verteidigung zum Überleben im Vordergrund steht.

RONIN_DOJO_LOGO

0178.148 58 86

 

RONIN DOJO

INHABER: P.HOFMANN